Apple MQ8L2ZD/A iPhone 8 Plus 13,94 cm (5,5 Zoll), (64GB, 12MP Kamera, Auflösung 1920 x 1080 Pixel) Space Grau

Apple MQ8L2ZD/A iPhone 8 Plus 13,94 cm (5,5 Zoll), (64GB, 12MP Kamera, Auflösung 1920 x 1080 Pixel) Space Grau

Product Description
Das iPhone 8 Plus ist eine neue iPhone Generation. Es ist aus dem stabilsten Glas gebaut, das es je in einem Smartphone gab, mit robusterem Rahmen aus einem Aluminium, das auch in der Raumfahrt verwendet wird. Es lädt kabellos.1 Und es ist vor Spritzwasser und Staub geschützt.2 Hat ein 5,5″ Retina HD Display mit True Tone.2 Eine 12 Megapixel Dual-Kamera mit verbessertem Porträtmodus und neuem Porträtlicht.3 Und der A11 Bionic ist der leistungsstärkste und intelligenteste Smartphone Chip aller Zeiten. Er unterstützt Augmented Reality Erlebnisse in Spielen und Apps. Intelligenz hat noch nie so gut ausgesehen wie beim iPhone 8 Plus. 5,5″ Retina HD Display mit True Tone (13,94 cm Diagonale)4 Design aus Glas und Aluminium, geschützt vor Spritzwasser und Staub2 12 Megapixel Dual-Kamera mit optischer Bildstabilisierung, Porträtmodus, Porträtlicht und 4K Video mit bis zu 60 fps3 7 Megapixel FaceTime HD Kamera mit Retina Blitz für beeindruckende Selfies5 Touch ID zur sicheren Authentifizierung A11 Bionic, der leistungsstärkste und intelligenteste Chip in einem Smartphone Kabelloses Laden (mit Qi Ladegeräten1 ) 1 Basis zum Laden separat erhältlich. 2 Das iPhone 8 und das iPhone 8 Plus sind vor Spritzwasser und Staub geschützt und wurden unter kontrollierten Laborbedingungen getestet. Sie sind nach IEC Norm 60529 unter IP67 klassifiziert. Der Schutz vor Spritzwasser und Staub ist nicht dauerhaft und kann mit der Zeit als Resultat von normaler Abnutzung geringer werden. Ein nasses iPhone darf nicht geladen werden. Im Benutzerhandbuch befindet sich eine Anleitung zum Reinigen und Trocknen. Die Garantie deckt keine Schäden durch Flüssigkeiten ab. 3 Porträtlicht ist als Betaversion verfügbar. 4 Die Displaygröße wird diagonal gemessen. 5 Für FaceTime Anrufe müssen beide Gesprächsteilnehmer ein FaceTime fähiges Gerät und eine WLAN Verbindung nutzen. Die Verfügbarkeit über ein Mobilfunknetz ist abhängig von den Bedingungen des Anbieters. Es können Datengebühren anfallen.

Preis: EUR 885,00

  • Prozessor: Apple A11 Bionic mit 6 Kernen, mit M11 Motion Coprozessor
  • Auflösung: 1920 x 1080 
  • 4K-Videos mit 24, 30 und 60 Bilder pro Sekunde
  • Stereolautsprecher, 25 Prozent lauter als die des iPhone 7
  • Selfie-Kamera mit 7 Megapixeln und 1080p Video

redaktion

Team für Qualitätssicherung bei WELTVERLAG Medienhaus
Unser Team unterstützt Leser und Mitglieder beim Recherchieren und Veröffentlichen von Wünschen. Sprechen Sie uns, wir helfen Ihnen gerne!

3 Gedanken zu „Apple MQ8L2ZD/A iPhone 8 Plus 13,94 cm (5,5 Zoll), (64GB, 12MP Kamera, Auflösung 1920 x 1080 Pixel) Space Grau

  1. M. Fischer

    19 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich

    5.0 von 5 Sternen
    Von außen wenig Neues, aber an den richtigen Stellen optimiert, 29. September 2017

    Von M. Fischer (Süddeutschland) – Alle meine Rezensionen ansehen

    Rezension bezieht sich auf: Apple MQ8L2ZD/A iPhone 8 Plus 13,94 cm (5,5 Zoll), (64GB, 12MP Kamera, Auflösung 1920 x 1080 Pixel) Space Grau (Elektronik)

    Nach der Vorstellung des iPhone X war für mich klar, dass mein iPhone 6s Plus nicht von diesem Gerät, sondern von einem iPhone 8 abgelöst werden wird. Vorteile des 8 Plus sind für mich der (voraussichtlich) bessere Akku und Touch-ID.

    Nach nun einer Woche Nutzung muss ich sagen, dass sich das Upgrade für mich gelohnt hat. Ich habe das iPhone in der größeren Speicherausstattung erworben, weil ich 64GB – auch vor dem Hintergrund von 4k/60fps-Videos – einfach zu knapp bemessen finde.

    Was macht aus meiner Sicht den Kauf des 8 Plus lohnenswert?
    1. Die Kamera ist der Wahnsinn. Der Portrait-Mode liefert tolle Effekte. Auch im normalen Modus kann die Kamera als „immer-dabei-Cam“ überzeugen. Die Low-Light Fähigkeiten wurden sichtbar verbessert. Ob man jetzt ein Galaxy S8 oder das iPhone 8 Plus nutzt macht bei Fotos und Videos kaum einen Unterschied. Hier hat Apple nachgebessert. Wer sich informiert, dem fällt bei Vergleichsbildern vllt. auf, dass Samsung noch einen Tick weniger rauscht, wenn es zu suboptimalen Lichtverhältnissen kommt. Dafür ist – für meinen Geschmach (!) – der Weißabgleich und die Belichtungssteuerung bei iPhone besser optimiert.

    2. Die Akkulaufzeit: Nach knapp 2 Jahren Nutzung und nächtlichem Laden war der Akku meines iPhone 6s Plus nicht mehr überragend. Aufgrund der hohen Kapazität kam ich jedoch trotzdem locker über den Tag.Dennoch merkt man, dass der neue Akku einfach besser ist. Selbst bei intensivster Nutzung, sind abends noch einige % Restakku vorhanden.

    3. Die Leistung. Dass der A11 ein Leistungsmonster ist, wurde ihm in verschiedenen Benchmarks bescheinigt. Für mich sind solche Werte eigentlich irrelevant. Was das neue iPhone aber bei AR-Apps zu leisten vermag, ist durchaus beeindruckend.

    4. Touch-ID: Für diejenigen, die von einem einigermaßen aktuellen iPhone kommen, ist dieses Feature nichts besonderes. Da im iPhone X aber auf Face-ID gesetzt wird, hebe ich nochmal hervor, wie sehr ich diese Möglichkeit, das iPhone zu entsperren, schätze. Wenn das Gerät bei der Arbeit irgendwo auf dem Schreibtisch liegt, kann man es in dieser Position schnell entsprerren. Diese Möglichkeit wird uns Face-ID leider nicht mehr bieten.

    5. Wireless Charging und Unterstützung des Qi-Standards: Viele User anderer Systeme können über diesen Punkt nur noch müde lächeln. Ich finde es stark, dass Apple sich diesem Standard angeschlossen hat und nicht wieder sein eigenes Süppchen kocht. Im Endeffekt wird die gesamte Branche davon profitieren.

    Gibt es auch negative Aspekte? Selbstverständlich! Subjektiv finde ich die letzten iPhones wunderschön. Die Form des 8 Plus ist zeitlos und bietet genug Platz für einen Leistungsfähigen Akku. Verglichen mit den neuen Generationen anderer Hersteller ist es aber schon so, dass das Verhältnis aus Display und Gehäuse nicht mehr ganz zeitgemäß wirkt. Wer zur Schau stellen möchte, dass er das (derzeit) neuste Gerät hat, hat beim 8 Plus ein Problem. Auch der Verzicht auf die 3,5mm Buchse, der bereits beim Vorgänger umgesetzt war, wird mitunter scharf kritisiert. Da dies für mich irrelevant ist, vergebe ich insgesamt guten Gewissens volle 5 Sterne!

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

    Missbrauch melden
    | Kommentar als LinkKommentar Kommentar (1)

  2. Light&Night

    21 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich

    5.0 von 5 Sternen
    Das beste iPhone bis heute, 28. September 2017

    Von Light&Night (Berlin) – Alle meine Rezensionen ansehen

    Rezension bezieht sich auf: Apple MQ8L2ZD/A iPhone 8 Plus 13,94 cm (5,5 Zoll), (64GB, 12MP Kamera, Auflösung 1920 x 1080 Pixel) Space Grau (Elektronik)

    Ich benutze nun das iPhone 6S (4.7 Zoll) seid mehr als 2 Jahren als Haupt Smartphone und entschied mich doch nach so langer Zeit auf das iPhone 8 Plus (5.5 Zoll) zu wechseln. Der Umstieg ist für mich einE große Veränderung, da ich nun keine Kopfhörerbuchse besitze. Der Prozessor, der Akku, die Kamera und viele andere Unterschiede werde ich hier auflisten. Falls Fragen vorhanden sind stellt sie in den Kommentaren, würde mich aber auch im Gegenzug für ein Hilfreich sehr freuen für die Kaufberatung!

    Das Design:

    Der Unterschied auf der frontal Seite ist, abgesehen von der Größe, der Home Button. Dieser wird, nicht wie beim iPhone 6S eingedrückt, sondern eher angeklickt.
    Doch der größte Unterschied zwischen dem 6S (auch beim 7) zum 8 Plus bzw. 8 ist, dass die Rückseite komplett aus Glas besteht. Das Design erinnert mich an die alten iPhone 4er Serie, wo das Design doch wirklich ein Augenschmaus war und sehr luxuriös aussah. Dies wurde dank der neuen Rückseite wieder auf die Welt gebracht.

    Das iPhone 8Plus ist IP67 fähig, dass heißt es ist Staub und Wasserdicht. In diversen Videos im Internet sieht man auch, dass bei diversen Wassertests keine Schäden vorhanden sind im Wasser. Das es Wasserressistenz ist, wie bei der 7er Reihe geht auf die Kosten der Kopfhörerbuchse, dies kann man leider aber nicht ändern. Doch nachdem man das iPhone im Wasser benutzt hat sollte man es definitiv schön abtrocknen und eventuell trocknen lassen, bevor man diese auflädt.

    Der Bildschirm

    Mit einem 5.5 Zoll Bildschirm hat man doch einen ziemlichen Größenunterschied zwischen der 4.7 Zoller Reihe. Dies ist jedoch Vorteilhaft und lässt sich viel schöner Filme / Bilder etc. Anschauen. Auch kann man super damit im Internet Nachrichten etc. lesen. Wer Bedenken hat, dass das iPhone 8 Plus zu groß ist kann auch den Bildschirm runterziehen, durch das Doppelklicken auf den Homebutton. Wie gewöhnlich besitzt das diese ein Retina display mit brillanten Farben! Auch bei starker Sonneneinstrahlung kann man wie gewohnt auf das Display gucken.

    Kamera
    Doch gab es nun große Unterschiede zwischen der Kamera des 6S und des 8 Plus?

    Der Größte Unterschied ist, dass das Plus eine Dual Kamera besitzt. Beide Smartphones besitzen 12 MP. Doch:
    Das iPhone 8 Plus besitzt einen integrierten Weitwinkelobjektiv, was z.B. bei dem 6S fehlt. Das iPhone 6S erlaubt nur einen 5x Zoom, wo es beim 8Plus doch bei 10x Zoom ist. Dies ist natürlich ein gigantischer Unterschied. Zusätzlich besitzt das 8Plus einen Porträtmodus, was aber vom Vorgänger auch bekannt war. Doch die Neuerung ist nun der neue Porträtlicht Modus. Hierbei kann man bei der Rückkamera im Nachhinein verschiede Lichteinwirkungen auswählen.

    Prozessor / Grafikprozessor
    Der neue A11 Bionic Chip mit 64Bit Architektur ist brilliant schnell und wirkt sich auf das ganze iPhone aus! Der Grafikprozessor sorgt für flüssiges 3D Spiele (diverse Rennspiele etc.) Aktuell ist das iPhone 8Plus das schnellste Smartphone der Welt!

    Kopfhöreranschluss

    Wie bei der 7er Reihe wird ein Lightning Kopfhörer mitgeliefert. Das allzu Große Problem, dass man beim aufladen nicht Musik per Kopfhörer hören kann. Um hier etwas tun zu können, kann man sich zusätzlich einen Adapter zulegen. Mitgeliefert wird zusätzlich ein Lightning zu Aux Anschluss, wer seine alten Kopfhörer nicht nutzlos lassen will.

    Speicherkapazität
    Das iPhone 6S besaß ich in der 64GB Version. Da ich keinerlei Probleme hatte, behielt ich diese auch. Wer mehr mag, kann auch bei der 256 GB Variante sich auswählen. Zu sagen ist aber, dass es nur die beiden Optionen beim 8Plus gibt!

    Akku
    Während das 6S 1715 mAh besitzt, hat das aktuelle 8Plus 2675 mAh. Dies ist ein großer Unterschied und kann einen langen Arbeitstag retten. Wer Fast Charging haben will, muss zusätzliches Netzteil sich kaufen. Dies lädt aber innerhalb von 30 Min 50% des Akkus auf. Wireless Charging ist hierbei auch neu mit dem QI- Standart, also beim Kaufen einer Ladestation drauf achten!

    Mein Resumee: Das iPhone 8Plus kann man weder technisch noch optisch meiner Meinung nach dem 6S vergleichen. Das 8plus ist einfach nicht nur schöner und größer, es läuft besser, macht schönere Aufnahmen und hält einfach länger! Ich habe die 7er Reihe übersprungen und entschied mich dann doch das 8Plus zu holen.
    Ich hoffe ich konnte möglichst vielen Interessenten bei der Entscheidung helfen!

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

    Missbrauch melden
    | Kommentar als LinkKommentar Kommentar

  3. Killerbiene

    6 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich

    5.0 von 5 Sternen
    Großartig!!!, 2. Oktober 2017

    Von KillerbieneAlle meine Rezensionen ansehen

    Rezension bezieht sich auf: Apple MQ8L2ZD/A iPhone 8 Plus 13,94 cm (5,5 Zoll), (64GB, 12MP Kamera, Auflösung 1920 x 1080 Pixel) Space Grau (Elektronik)

    Endlich ist es da..,es wurde lang spekuliert und viel darüber geredet!

    Von außen sieht es ja nicht viel anders aus als sein Vorgänger, wobei ich die Optik edel, minimalistisch, klassisch perfekt finde und warum viel ändern wenn es perfekt ist!

    Und wieder ist es Apple gelungen sich zu übertreffen und ich finde auch dass die Veränderungen drastischer sind als zwischen den letzten iPhones! Aber man muss es einfach selber testen!

    Die Kameraleistung mit den Effekten ist sensationell und das Display, die Grafik und die Farben sind wirklich grandios.
    Auch der Ton ist um einiges besser.

    Der Akku ist massiv verbessert worden, wobei es da natürlich immer noch besseres gib!

    Die Apps und die Menüführung läuft wie geschnitten Brot.

    Die Bedienung ist wie bei jedem iPhone kinderleicht sodass es auch was für Senioren oder Leute geeignet ist, die mit high tec nicht viel am Hut haben!

    Gut der Preis ist happig, aber das weiß man auch vorher!

    Man kauft ja selten ein iPhone nur weil man telefonieren will sondern weils halt doch eine Art Statussymbol ist und ich muss sagen ich liebe es und für mich heißt es… einmal iPhone immer iPhone!

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

    Missbrauch melden
    | Kommentar als LinkKommentar Kommentar (1)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.